Testbohrung

Die Testanlage für das Untertage-equipment verfügt über eine 48 meter
tiefe Bohrung, in der Tauchkreiselpumpen verschiedener Größen
getestet werden können.


Mit dem vorhandenen Equipment, inklusive eines Frequenzumrichters,
lassen sich vielfältige Frequenz- und Durchflussparameter für Motoren
und Pumpen erstellen. An der Testanlage können Stack-up Tests
durchgeführt werden. 


Zudem eignet sie sich hervorragend für Ausbildung und Training unserer Mitarbeiter.